Achtung Baustelle

An der Einmündung des Grünauer Weges in die Große Milower Straße entsteht ein Kreisel. Dazu ist nun eine Umleitung des Verkehrs vorgenommen worden. Wer in südlicher Richtung fahren will, muss über die Heidefeldstraße und die Wolzenstraße, um den Tunnel in der Großen Milower zu erreichen. Zurück geht es dann über den rechten Teil der Wolzenstraße, an der Bahn entlang und frühestens ab Puschkinstraße wieder in Richtung Stadtmitte.

Ein Gedanke zu „Achtung Baustelle

  1. schnuppe

    Toll! Bäume gefällt, Betonkästen mitten auf die Strasse aufgestellt. Die Stadt ist ein reinstes Tollhaus.
    Stadtplanung ist schön auf Papier gebracht aber die Realität sieht ganz anders aus. Immer mehr Grün verschwindet aus der Stadt. Rathenow ist ein Betonklotz mit Irren an der Macht!

Kommentare sind geschlossen.