Auch Radioreporter können sich irren

Am Freitag verkündete ein Sprecher von Antenne Brandenburg, dass die A 11 nun ohne Baustellen passierbar wäre. Es hätte uns schon gewundert, wie man so schnell die Arbeiten zu Ende bringen konnte. Als wir aber am Sonnabend Richtung Prenzlau fuhren, konnten wir uns davon überzeugen, dass die Brücke bei Finowfurt noch längst nicht fertig ist. Erst zum Ende des kommenden Jahres soll sie befahrbar sein. Alle anderen Baumaßnahmen im Bereich der A 11 sind aber tatsächlich (erst mal) beendet.
img_0333.JPG

Ein Gedanke zu „Auch Radioreporter können sich irren

  1. jensi

    he………Helga……beim Autofahren erwischt…..und ich dachte immer du bist ne notorische Radlerin(aber du sitzt wenigstens auf dem Beifahrersitz)

    grussi………..

Kommentare sind geschlossen.