7 Jahre Trödelmarkt

trodelmarkt1.JPG
Seit sieben Jahren gibt es den Hobby- und Trödelmarkt in der Rathenower Lessingstraße. In den ehemaligen Fahrzeughallen der Sowjetarmee und auf der Freifläche bauen jetzt Händler aus dem Landkreis und der näheren Umgebung zweimal monatlich ihre Stände auf. Von Geschirr über Bücher, Schallplatten, Kinderbekleidung, Hausrat, Spielzeug und Handarbeitszubehör bis zu Orden und Schmuck ist fast alles zu finden.
trodelmarkt2.JPG
trodelmarkt3.JPG
trodelmarkt4.JPG
Heute durften wegen des Jubiläums die Händler kostenlos ihre Stände aufbauen. Dafür zahlten die Besucher am Eingang einen Euro Eintritt.
trodelmarkt5.JPG
Dieses Angebot haben etwa 60 Hobbytrödler genutzt. Leider war in der Presse nur einmal kurz erwähnt worden, dass der Markt heute bereits ab neun Uhr geöffnet war. Da er normalerweise erst um 13 Uhr beginnt, gab es am Vormittag nur wenige Besucher. Darauf hätten die Organisatoren auf den Plakaten hinweisen sollen.

2 Gedanken zu „7 Jahre Trödelmarkt

  1. KERSTIN MÜLLER

    DIE INFORMATION UNTER DEM LETZTEN FOTO IST NICHT GANZ RICHTIG, DENN DIE ORGANISATOREN HABEN IM PREUßENSPIEGEL,DER BRAVO UND DER MÄRKISCHEN ALLGEMEINEN MEHRERE ARTIKEL UND AUCH ANZEIGEN GESCHALTET, WORIN ZU ENTNEHMEN WAR, DASS DIESER MARKT SCHON FÜR DIE BESUCHER UM 8 UHR GEÖFFNET IST. AUF ALLEN PLAKATEN, DIE IN DER STADT HINGEN WURDE AUCH NOCH EINMAL EXTRA DIE VERÄNDERTE ÖFFNUNGSZEIT GEKLEBT.
    ES WAREN GENAU 66 HÄNDLER AN DIESEM TAG PRÄSENT, WOBEI DER GRÖßTE TEIL ZUFRIEDEN WAR.
    DIE BESUCHERZAHL WAR AUCH ZUFRIEDENSTELLEND UND ES ZEIGT SICH SOMIT,DAS DER TRÖDELMARKT IMMER NOCH SEHR BELIEBT BEI DEN RATHENOWERN UND UMLIEGENDEN ORTSCHAFTEN IST.
    BEI DEN MEISTEN BESUCHERN WAR DER EINMALIGE OBOLUS VON EINEM EURO AUCH ZU VERSCHMERZEN, DENN DIE ANZEIGEN UND WERBUNGEN FÜR DIESEN TAG SIND JA AUCH NICHT UMSONST.

  2. Helga Artikelautor

    Ich glaube auch nicht, dass jemand über den einen Euro geklagt hat. Die Information, dass über 60 Händler aufgebaut hatten, stammt von einem der beiden Kassierer und stimmt ja auch mit dem Endergebnis überein. Ich war in der letzten Woche nicht in Rathenow und kann deshalb nicht beurteilen, ob ausreichend über die frühre Öffnung informiert worden ist. Dass am Vormittag sehr wenige Besucher auf dem Markt waren, haben mir unabhängig voneinander mehrere Händler erzählt.

Kommentare sind geschlossen.